SECTION getränke

Muscatiner secco 2019

Sorten: Traminer/Musakt
Strahlendes, helles Gelb, charakteristische traubige Fruchtkomponente der Muskat- und Traminerrebe, exotische Geschmacksaromen mit dem Duft nach Rosenblüten, feine eingebundene Perlage mit harmonischer Restsüße. Ein prickelndes Erlebnis für jeden Anlass!

Alkohol: 11,5% trocken
Trinktemperatur: 8-9°C
Ausbau: Stahltank

Gelber Muskateller 2019 – Lange Ohn

Strahlendes Hellgelb, klassischer Muskatellerduft, traubige Muskataromatik, animierende Säure, feine Mineralik, geschmackvoller Abgang

Alkohol: 11,5% trocken
Trinktemperatur: 8-9°C
Ausbau: Stahltank

Blauer Zweigelt DAC

Kräftiges Dunkelrot mit violetten Reflexen.
Reife Herzkirsche und dunkle Beerenfrucht , elegante, samtige Tanninstruktur.
Leichte Fruchtsüße am Gaumen mit rotbeerigem Nachhall.
Ein Hauch von Nougat, mineralisch im Abgang.

Alkohol: 13 %, trocken
Ausbau: Stahltank

Hans IGLER Vulcano

„Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Feine Brombeeren, ein Hauch von Nougat, etwas kandierte Orangenzesten, Kakaonuancen, Cassisnoten klingen an. Saftig, straff, eingebundene Tannine, feinwürzig, rotbeerige Kirschenfrucht im Abgang, frisches Bukett, bereits gut antrinkbar.“
Falstaff Weinguide 2019/2020

Rebsorten: 40% Blaufränkisch, 22% Zweigelt, 25% Merlot, 13% Cabernet Sauvignon

14,0 vol.%

FRAU ELSE ZU BRYNN

Helles grün. Fruchtbetonter, knackig frischer Grüner Veltliner, ein echter Weinviertel-Klassiker. Zitrus- und Apfelnoten, Grapefruit, leichter, erfrischender Körper, mittlere Länge.

Aufgrund seiner knackigen Säure eignet sich der Wein perfekt als Aperitif oder zu kalten Vorspeisen und zu Gebackenem.

<
>
Slider
0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.